Rootical 3 – Roots & Dub Universum

Der nächste Step in der Rootical Mixtape Reihe. „Roots & Dub Universum“ – hie und da mit einigen Einschnitten und Reden Großer Meister. Die Länge wird bis auf den Rand des Rohlings ausgenutzt und beträgt ca. 80 Minuten. 15 ineinander verzahnte Tunes. Eine Mixtur aus Roots, Dub, und Stepper.

Zum 1. Mai, dem Tag der Arbeiterklassen aller Länder, möchte ich noch eine Textstelle aus dem Roman „Die Mutter“ von Maxim Gorki zitieren, das 1906/07 erstmals in einer Zeitschrift erschienen ist: „Wir fühlen keinen Boden unter uns…und das brauchen wir auch nicht, weil es ja unsere Aufgabe ist, die Erde aufzurütteln. Beim ersten Rütteln reißen sich nur einige Menschen los, beim zweiten mal folgen andere!“

 

 TRACKLIST
________

1. Alpha & Omega – Pure & Clean
2. The Disciples – Almighty Dub + BOOM-SCHACKA-LACKA x DUB PLATE #1 x (03:49)
3. The Simoens – The Wrong Way + Dub (11:29)
4. Johnny Clarke – Babylon + Heavy Jah Shaka Dub (18:34)
5. Keety Roots – Reparations (27:42)
6. Rootsy Rebel – Up You Mighty Race (33:40)
7. Dennis Brown – Bubbling Fountain (Love Jah) (37:42)
8. Junior Brown – What A Disaster + Dub (42:02)
9. Twinkle Brothers – Unhappy People + Dub (49:07)
10. Barrington Levy – Whom Shall I Be Afraid Of (56:13)
11. Kiko Bun – Shy Man Dub (62:56)
12. Johnny Osbourne – Love Is Universal + Scientist Dub Cut (64:47)
13. Ashanti Selah Meets Alpha Steppa Ft. Ras Divarius – Violin Step (71:38)
14. Michael Exodus – Rising Lodica (75:05)
15. Nina Simone – Aint Got No I Got Life* (79:24)
________
*taken from a live cut outta London, 1968.
________
83:31 Min
________
Speeches and Interviews:
• „Look for Me In a Whirlwind or a Storm“ – Marcus Garvey (Harlem, New
York, 1924)
• Russ Disciples Interview taken from a DOCUMENTARY on UK SOUND SYSTEMS:
„MUSICALLY MAD“
• Malcom X Speech taken from a debate between Malcolm X and Bayard
Rustin.
• Jah Shaka on British music programme ‚Snub Tv‘ in 1991
• Mikey Dread from „Channel One Soundsystem“ taken from a DOCUMENTARY on
UK SOUND SYSTEMS: „MUSICALLY MAD“
• Dennis Brown Interview taken from Deep Roots Music – Ch.4
TV. 1982 Episode 5 – „Money In My Pocket“ by Howard Johnson & Jim Pines
• Bertolt Brecht – Conquer „Wir wollen auf der Bühne das wirkliche Leben
beschreiben und zwar so, dass der es sieht, fähiger wird, dieses Leben zu
meistern.“
• Bertolt Brecht – Why? (speaks in the House Committee on Un – American
Activities 1947/48)
• Bertolt Brecht – Das Leben ist (fast) kein Vergnügen mehr
• Johnny Osbourne Interview with Rich Lowe of WRUW Radio. at 2006
• Nina Simone: „Freedom“ taken from: Recording session: Documentary,
excerpt from „Nina: An Historical Perspective“ by Peter Rodis – Release
by the Estate of Nina Simone

used equipment: Technics 1200 mkII, Rane Sixty-Four, Troots SD1 Dub
Siren, BOSS RE-201 Space Echo & Ableton Live Suite 9

compiled, mixed and arranged by Di CAPTAiN | 2018
dicaptainmusic.com
facebook.com/dicaptain
________

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s